VOLKSSCHULE

Leitbild 

Gegenseitige Wertschätzung, Höflichkeit und Unterstützung stellen für uns die Basis einer guten Schulkultur dar. Durch den besonders sorgsamen Umgang mit unseren Werten sorgen wir für ein ausgesprochen positives Schulklima.

Wir geben unseren Schülerinnen und Schülern Werte weiter, indem wir sie durch konkrete Handlungsmöglichkeiten zu einem respektvollen Umgang miteinander anleiten.

Die Entwicklung der sozialen Kompetenzen ist für uns sehr bedeutsam, weil wir voneinander lernen und uns gegenseitig wertschätzen wollen.

Integration ist ein Merkmal unserer Schule und wir nutzen die Vielfalt der Kulturen in unserem Haus.

Gegenseitiger Respekt ist in unserem Haus besonders wichtig. Mobbing einzelner Schülerinnen und Schüler hat bei uns keinen Platz, weshalb wir dagegen entschieden vorgehen.

Unsere Schule arbeitet mit dem Mobbing – Interventionsansatz ohne Schuldzuweisung und ist „No Blame Approach“ zertifiziert.

Unsere Schule begleitet, fördert und unterstützt die Schülerinnen und Schüler in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung. Individuelle Begabungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden aufgegriffen und entsprechend gefördert.

Unsere Schule legt großen Wert auf eine aktive Schulpartnerschaft.
Wir suchen stets das Miteinander mit den Eltern, beziehen diese laufend in den Schulalltag mit ein und legen großen Wert auf das Finden gemeinsamer Lösungen.

Kollegialität, Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung sind Voraussetzungen für ein gutes Schulklima und das Gelingen unserer Arbeit.

Das Weiterbilden unserer eigenen Kompetenz ist für uns ebenfalls von großer Bedeutung, deswegen besuchen alle Lehrerinnen und Lehrer laufend Fortbildungen in und außerhalb der Schule.

Das Hauptaugenmerk unserer Schule ist jedoch das Schaffen einer soliden Basis und Grundlage für weitere schulische Laufbahnen der uns anvertrauten Kinder.